Gabriele Helmert

Diplompädagogin, Dozentin, Approbierte Kinder- und Jugend-lichenpsychotherapeutin (VT)

Tel. 02506 5899840 (Rückruf)
kontakt@clever-modus.de


BERATUNG
FACHBERATUNG

VERANSTALTUNGEN



Meine weiteren Angebote


ruhen-und-tun.de

entspannt - erfüllt - resilient
Angebote für Erwachsene



lebensklang.de

Infoportal Sterben & Tod


C L E V E R - M O D U S

kühler Kopf & frohes Herz



: für Kinder    : für Jugendliche und junge Erwachsene
: für Eltern     : für ErzieherInnen, LehrerInnen und andere pädagogische Fachkräfte



Eltern /Familien

Beratung und Begleitung bei Erziehungs- , Beziehungs- und Entwicklungsfragen - Entspannungsangebote - Resilienzförderung


Ich glaube, die allermeisten Eltern wünschen sich, dass es ihrem Kind einmal mindestens so gut geht wie ihnen selbst, am besten noch besser... und dass auf dem Weg dorthin alles glatt läuft...

Wenn Entwicklungen oder Ereignisse im Gegensatz zu diesem Wunsch stehen - oder zu stehen scheinen - ist das schwer aushalten und manchmal auch schwer zu händeln.

Auslöser können z.B. Kindergarten- oder Schulprobleme sein, ein Umzug, langanhaltender Streit, Trennungen durch Scheidung oder Tod, die Geburt eines Geschwisterkindes und natürlich auch Entwicklungen, die mit dem Älterwerden verbunden sind, beispielsweise Trockenwerden, alleine Schlafen, die "Trotzphasen", die Pubertät, die Schul- oder Berufswahl, der Auszug u.a.m.


Wenn das, was wir erleben (Ist-Zustand) und das, was wir uns wünschen (Soll-Zustand) auseinanderklafft, ist das schwierig - egal wie alt wir sind. Und manchmal erwächst daraus eine Krise, unter der die ganze Familie leidet.

Damit Entwicklungen und Ereignisse Auslöser für ein Wachstum in eine heilvolle Richtung sein können, braucht es vor allem eines: Hinschauen, was im Innen und Außen geschieht - ohne sich dabei auf „das Problem“ zu fixieren. Gelingt das, zeigen sich bekannte und unbekannte (Aus-)Wege, die erprobt und gegangen werden können, damit das Familienleben wieder entspannter und freudvoller wird.


Gerne stehe ich Ihnen zur Seite,
wenn Sie eine entspannte Haltung zu und einen konstruktiven Umgang mit
den Herausforderungen des Eltern-Seins entwickeln oder halten möchten,
wenn Sie pädagogische/psychologische Fragen haben oder wenn Sie sich
Beratung und Begleitung in Krisen - für sich/ Ihr Kind/ Ihre Familie - wünschen.


Vereinbaren Sie gerne ein Erstgespräch mit mir, um mögliche Ziele und Rahmen (Einzelarbeit, Familiengespräche oder/und Veranstaltungen) zu klären.
Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Mit besten Wünschen,
Gabriele Helmert